News Details

Gott möchte Entlastung - keine Bürde

Der christliche Glaube wird oft falsch verstanden. Viele Menschen glauben, Jesus habe viele Verbote, Regeln und Gesetze gegeben. Ein Christ müsse immer nur brav sein, er dürfe das Leben gar nicht mehr geniessen. Aber Jesus möchte genau das Gegenteil. Er hilft uns in schwierigen Lebenssituationen, er hilft uns die richtigen Entscheidungen zu treffen. Er möchte, dass wir von ihm lernen, von ihm, der die Welt geschaffen hat und sie trotz Krieg und Terror liebt. Aber er macht uns nicht zu Marionetten, er lässt uns einen freien Willen, deswegen der freiwillige Aufruf an alle Menschen:

Kommt zu mir, ihr alle, die ihr euch plagt und von eurer Last fast erdrückt werdet; ich werde sie euch abnehmen.  Nehmt mein Joch auf euch und lernt von mir, denn ich bin gütig und von Herzen demütig. So werdet ihr Ruhe finden für eure Seele.  Denn das Joch, das ich auferlege, drückt nicht, und die Last, die ich zu tragen gebe, ist leicht.

Matthausevangelium 11,28

Matthäusevangelium, 11,28