Berufung
Hansjörg Sprenger
09.05.2021
1. Mos 11, 30
1. Mos 16,1-5
1. Mos 21,1-3
Verfolgung
Christian Forster
02.05.2021
unerreichte Völker
Egger Dodo
25.04.2021
Ein Tag im Leben von..
Hans Schnyder
18.04.2021
Für wen betete Jesus (nicht)?
Hansjörg Sprenger
11.04.2021
Lk 23,34 [Jesus aber sprach: Vater, vergib ihnen; denn sie wissen nicht, was sie tun!] Und sie verteilten seine Kleider und warfen das Los darum.
versiegelt
Hansjörg Sprenger
04.04.2021
Math 27,60-66
Math 28,2-4
Math 28,11-14
Offb 5,1-4
Offb 5,9
Eph 1,13
2 Tim 2
Röm 8
Karfreitag
Hansjörg Sprenger
02.04.2021
Altes Gesetz - Neues Gesetz
Ueli Jungen
28.03.2021
Röm 7-8
Röm 10,4
Leben aus der Quelle
Bänninger Ernst
21.03.2021
Klagen
Hansjörg Sprenger
14.03.2021
Habakuk

2,18-20
1,1-4
2,1
2,12-13
3,1-2
3,16-19
Bund Gottes mit Israel
Hansjörg Sprenger
07.03.2021
2Mo 14,21 Als nun Mose seine Hand über das Meer reckte, ließ es der HERR zurückweichen durch einen starken Ostwind die ganze Nacht und machte das Meer trocken, und die Wasser teilten sich.
segnen
Hansjörg Sprenger
28.02.2021
1. Petr 3,9
5. Mos 30
Mt 25,41
Gal 3,13
Mk 10,16
Mat 25,34
Eph 1,3
Gebet und Fasten
Hansjörg Sprenger
21.02.2021
Mk 2
Apg 13,1-3
Apg 14,23
Begegnung mit Jesus
Till Fullin
14.02.2021
Und siehe, zwei von ihnen gingen an demselben Tage in ein Dorf, das war von Jerusalem etwa sechzig Stadien entfernt; dessen Name ist Emmaus. 14 Und sie redeten miteinander von allen diesen Geschichten. 15 Und es geschah, als sie so redeten und einander fragten, da nahte sich Jesus selbst und ging mit ihnen. 16 Aber ihre Augen wurden gehalten, dass sie ihn nicht erkannten. 17 Er sprach aber zu ihnen: Was sind das für Dinge, die ihr miteinander verhandelt unterwegs? Da blieben sie traurig stehen. 18 Und der eine, mit Namen Kleopas, antwortete und sprach zu ihm: Bist du der Einzige unter den Fremden in Jerusalem, der nicht weiß, was in diesen Tagen dort geschehen ist?
Äussere und innere Krankheiten
Hansjörg Sprenger
07.02.2021
Lk 17,11-19
3 Mo 13
3 Mo 13,45
Wie beten wir richtig?
Hans Schnyder
31.01.2021
Kampf und Gebet
Hansjörg Sprenger
24.01.2021
2 Mo 17,8

Gebet ist Teamwork

Die Zunge
Urs Iselin
17.01.2021
Denn jede Art von Tieren und Vögeln und Schlangen und Seetieren wird gezähmt und ist gezähmt vom Menschen, 8 aber die Zunge kann kein Mensch zähmen, das aufrührerische Übel, voll tödlichen Gifts. Mit ihr loben wir den Herrn und Vater, und mit ihr fluchen wir den Menschen, die nach dem Bilde Gottes gemacht sind. 10 Aus einem Munde kommt Loben und Fluchen.
Wie sollen wir beten
Hansjörg Sprenger
10.01.2021
Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
Hansjörg Sprenger
03.01.2021